Custom & Speed Parts - Online-Shop für VW Käfer, Bus, Kübel, Typ 3, Karmann Ghia und Porsche 356 - CSP
Shop  »  Csp  »  Angebote

Nockenwellen Typ-1

High Performance Nockenwellen der Firma ENGLE
Nockenwellen Typ-1

Wir bieten für Typ-1 Motoren die seit langem bewährten Engle-Nockenwellen an. Diese entsprechen der Nockenwelle bis Baujahr '70. Bei den Engle Nockenwellen wird das Antriebsrad mit 3 Schrauben verschraubt. Dies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie zwischen verschiedenen Nockenwellenrädern wählen können. Das Nockenwellenrad sowie die Schrauben gehören NICHT zum Lieferumfang. Geliefert werden die Engle Nockenwellen mit Steuerdiagramm, Einlaufpaste und Einbauanleitung. Bei der Montage einer neuen Nockenwelle sind unbedingt neue Stößel zu verwenden.
Weitere technische Informationen und Anwendungsvorschläge finden Sie im Techtip.


Typ-1 Sport- und Renn-Nockenwellen


Die Wahl der Nockenwelle ist eine der schwierigsten Entscheidungen beim Bau eines Motors, da hier sehr viele verschiedene Komponenten eine Rolle spielen. Eine größere Nockenwelle muss nicht unbedingt mehr Leistung bringen, in Extremfällen verringert sie sogar die Leistung.

Hier ein paar Grundregeln zur Wahl der Nockenwelle:

  • Der Ventilhub kann, ohne größere Einbußen der Laufkultur im unteren Drehzahlbereich, erhöht werden. Durch die Vergrößerung des Ventilhubs ist es möglich, die Drehzahl zu erhöhen. Das geht natürlich nur bis zu einem bestimmten Punkt, den die Strömung durch den Zylinderkopf setzt.
  • Je mehr Kopfbearbeitung und je größer die Vergaser, desto mehr Gesamtsteuerzeit kann in Verbindung mit dem richtigen Zusammenspiel von Ventil-, Kanal- und Auspuff-Querschnitt verwendet werden.
  • Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Kombination von Bohrung und Hub. Hier gilt: Je größer der Motor, desto stärker und schneller wird das Gemisch durch den Ansaugkanal gesaugt.
  • Durch sehr kurze Anlauframpen des Nockenwellenprofils wird eine höhere Ventilbeschleunigung erzeugt. Daher sind die von uns vertriebenen Sportnockenwellen im Ventiltrieb etwas lauter.
  • Sie sollten sich also zunächst über die anderen Motorkomponenten im Klaren sein, bevor Sie eine Nockenwelle aussuchen. Um Sie bei der Wahl der Nockenwelle etwas zu unterstützen, geben wir Ihnen den ungefähren Verwendungsbereich der Nockenwellen an.

Nockenwellen für Serien oder 1:1,25 Kipphebel
Der Ventilhub wurde mit einer 1:1,1 Übersetzung gemessen

109 015 1276 Nockenwelle Typ-1 276° (W-100)
Nockenwelle für den unteren Drehzahlbereich bis max 5000 1/min. Sie eignet sich besonders für Motoren bis 1700ccm mit Einfach-Vergaser oder einer Zweivergaseranlage mit Serienköpfen oder leicht bearbeiteten Köpfen. Leistungssteigerung im unteren und mittleren Bereich. Wir empfehlen die Verwendung von verstärkten Einfachfedern mit Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
276°
236°
10,66mm
108°/108°

109 015 1284 Nockenwelle Typ-1 284° (W-110)
Sehr gute Universal Nockenwelle für den Straßenbetrieb bis zu einer Drehzahl von 5500 1/min. Eine Zweivergaser- oder Doppelvergaser-Anlage wird benötigt. Serienzylinderköpfe können verwendet werden. Bei Serienköpfen mit Standard-Ventilen und leichter Kanalbearbeitung sowie leicht erhöhter Verdichtung arbeitet diese Nockenwelle bis ca. 2000ccm Hubraum. Es können auch größere Köpfe verwendet werden.
Wir empfehlen die Verwendung von verstärkten Einfachfedern und Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
284°
247°
10,92mm
108°/108°

109 015 1294 Nockenwelle Typ-1 294° (W-120)
Diese Nockenwelle ist für einen höheren Drehzahlbereich gedacht. Sie ist geeignet für Motoren ab 1700ccm mit bearbeiteten Zylinderköpfen und einer Doppelvergaseranlage, um einen weichen Lauf auch im unteren Drehzahlbereich zu gewährleisten. Diese Nockenwelle kann auch auf kleineren Motoren eingesetzt werden, allerdings ist mit Einbußen der Laufkultur im unteren Drehzahlbereich zu rechnen.
Wir empfehlen die Verwendung von verstärkten Einfachfedern oder Doppelfedern sowie Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
294°
253°
11,05mm
108°/108°

109 015 1301 Nockenwelle Typ-1 301° (W-125)
Nockenwelle für Motoren über 1700ccm mit Doppelvergaser-Anlage. Sie ist für Mehrleistung im oberen Drehzahlbereich gedacht, hat aber einen rauhen Leerlauf. Je größer der Motor, Vergaser, Zylinderköpfe und Auspuffanlage, desto geringer ist die Einbuße der Laufkultur im unteren Drehzahlbereich.
Wir empfehlen die Verwendung von Doppelfedern und Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
301°
262°
11,68mm
108°/108°

109 015 1308 Nockenwelle Typ-1 308° (W-130)
Diese Nockenwelle eignet sich für Motoren mit Doppelvergaser-Anlage über 1900ccm. Sie hat einen rauheren Leerlauf und erweitert das Drehzahlband nach oben bis ca. 6500 1/min. Auch bei dieser Nockenwelle gilt: Je größer der Motor, Vergaser, die Köpfe sowie die Auspuffanlage, desto besser wird der untere Drehzahlbereich ohne Einbußen im oberen Drehzahlbereich. Sehr gut für hubraumstarke Straßenmotoren geeignet.
Wir empfehlen die Verwendung von Doppelfedern und Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
308°
267°
11,68mm
108°/108°

109 015 1313 Nockenwelle Typ-1 313° (W-140)
Diese Nockenwelle ist unsere größte Nockenwelle mit der Serien Kipphebel-Übersetzung und ist durch den sehr rauhen Leerlauf und das weit nach oben verlegte nutzbare Drehzahlband nur für extreme Straßenmotoren zu empfehlen. Auch bei dieser Nockenwelle gilt: Je größer der Motor, Vergaser, die Köpfe sowie die Auspuffanlage, desto besser der untere Drehzahlbereich ohne Einbußen im oberen Drehzahlbereich.
Wir empfehlen die Verwendung von Doppelfedern und Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
313°
274°
11,81mm
108°/108°

 

Nockenwellen für 1:1,4 und 1:1,5 Kipphebel
Der Vorteil dieser Nockenwellen besteht darin, daß Sie einen recht kleinen Nockenhub besitzen und der hohe Ventilhub nur durch die Kipphebelübersetzung entsteht. Der Verschleiß der Stößelbohrung und das Laufgeräusch wird auf diese Weise verringert.
Der Ventilhub wurde mit einer 1:1,4 Übersetzung gemessen.

109 015 1281FK Nockenwelle Typ-1 281° (FK43)
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
284°
252°
13,61mm
108°/108°

109 015 1298FK Nockenwelle Typ-1 298° (FK8)
Gute Nockenwelle für den Straßenbetrieb. Arbeitet am besten bei großen Motoren mit bearbeiteten Zylinderköpfen und einer Ventilbestückung von min-destens 40 x 35,5 und Fächerkrümmer.
Wir empfehlen die Verwendung von Doppelfedern und Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
298°
258°
13,56mm
108°/108°

109 015 1310FK Nockenwelle Typ-1 310° (FK10)
Auch diese Nockenwelle ist für große Straßenmotoren geeignet und erfordert bearbeitete Zylinderköpfe mit einer Ventilbestückung von mindestens 40 x 37,5 sowie einen Fächerkrümmer mit 38mm Durchmesser. Diese Nockenwelle dreht sauber aus dem Leerlauf bis 7000 Upm.
Wir empfehlen die Verwendung von Doppelfedern und Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
310°
268°
13,69mm
108°/108°

109 015 1320FK Nockenwelle Typ-1 320° (FK87)
Nockenwelle für große Motoren mit bearbeiteten Zylinderköpfen und einer Ventilbestückung von mindestens 42 x 37,5 sowie einem Fächerkrümmer mit 41mm Durchmesser. Kann mit 48IDA Vergasern verwendet werden, wenn Leistung erzielt werden soll. Nicht unbedingt eine reine Renn-Nockenwelle, sie kann auch im Straßenauto mit abgestimmtem Getriebe verwendet werden.
Wir empfehlen die Verwendung von Doppelfedern und Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
320°
276°
14,24mm
108°/108°

109 015 1328FK Nockenwelle Typ-1 328° (FK89)
Eine der populärsten Rennockenwellen für Drag-Racing. Wir empfehlen die Verwendung von Chevy-Ventilfedern und HD Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
328°
282°
14,78mm
108°/108°

109 015 1332FK Nockenwelle Typ-1 332° (FK98)
Diese Nockenwelle wird in den amerikanischen PRA Super/Street und PRA Pro/Stock verwendet und ist für Motoren mit einem Hubraum von über 2200ccm gedacht. Wir empfehlen die Verwendung von Chevy-Ventilfedern und HD Chrom-Moly Stößelstangen.
Angegebene Gesamtsteuerzeit Gesamtsteuerzeit
bei 1,27mm
Ventilhub Spreizung E/A PDF
332°
290°
15,85mm
108°/108°
Nockenwellenlager Typ-1
Typ-1 12-1600
Details anzeigen
Nockenwellenrad Typ-1
mit 3-Loch Befestigung
Details anzeigen
Schraube Nockenwellenrad
Schraube zur Befestigung des Nockenwellenrades an die Nockenwelle
Details anzeigen
Stößel Typ-1 94g
Stößel von SCAT mit einem Gewicht von 94g
Details anzeigen
Cam-Shield Ölzusatz
Der Verschleißschutz Zink-Dialkyl-Dithiophosphat, auch kurz ZDDP, befindet sich in Motorölen zum Schutz der Nockenwellen und der Stößel
Details anzeigen
Cam-Shield Nockenwellen-Einlaufpaste
Der Verschleißschutz Zink-Dialkyl-Dithiophosphat, auch kurz ZDDP, befindet sich in Motorölen zum Schutz der Nockenwellen und der Stößel
Details anzeigen

OEM: 1090151265, 126 109 0155, 1261090155, 126-109-0155, 1090151276, 127 109 0156, 1271090156, 127-109-0156, 1090151284, 128 109 0154, 1281090154, 128-109-0154, 1090151294, 129 109 0154, 1291090154, 129-109-0154, 1090151301, 130 109 0151, 1301090151, 130-109-0151, 1090151308, 130 109 0158, 1301090158, 130-109-0158, 1090151313, 131 109 0153, 1311090153, 131-109-0153, 1090151274VZ, 127 109 0154VZ, 1271090154VZ, 127-109-0154VZ, 1090151279VZ, 127 109 0159VZ, 1271090159VZ, 127-109-0159VZ, 1090151286VZ, 128 109 0156VZ, 1281090156VZ, 128-109-0156VZ, 1090151298VZ, 129 109 0158VZ, 1291090158VZ, 129-109-0158VZ, 1090151309VZ, 130 109 0159VZ, 1301090159VZ, 130-109-0159VZ, 1090151288FK, 128 109 0158FK, 1281090158FK, 128-109-0158FK, 1090151298FK, 129 109 0158FK, 1291090158FK, 129-109-0158FK, 1090151310FK, 131 109 0150FK, 1311090150FK, 131-109-0150FK, 1090151281FK, 128 109 0151FK, 1281090151FK, 128-109-0151FK, 1090151301FK, 130 109 0151FK, 1301090151FK, 130-109-0151FK, 1090151280FK, 128 109 0150FK, 1281090150FK, 128-109-0150FK, 1090151320FK, 132 109 0150FK, 1321090150FK, 132-109-0150FK, 1090151328FK, 132 109 0158FK, 1321090158FK, 132-109-0158FK, 1090151329FK, 132 109 0159FK, 1321090159FK, 132-109-0159FK, 1090151332FK, 133 109 0152FK, 1331090152FK, 133-109-0152FK,
Käfer, Kaefer, Beetle, Bug, T-1, Typ1, Typ-1, Type1, Type-1, Fusca, Vocho
Karmann Ghia, Typ14, Typ-14, Type14, Type-14
Kübel, Kuebel, Kübelwagen, Thing, Typ181, Typ-181, Type181, Type-181, Typ182, Typ-182, Type182, Type-182, Camat, Trekker, Safari
Bus 67, Bus 1967, T1, T2, Typ2, Typ-2, Type2, Type-2, Split Screen, Splitty, Split Window
T2, Typ2, Typ-2, Type2, Type-2, Bulli, Rundscheibe, Baywindow, Microbus
Typ3, Type3, Typ-3, Type-3, VW1500, VW1600, Stufenheck, Fließheck, Variant, Notchback, Fastback, Squareback
Buggy
Typ1, Typ 1, Typ-1, Type-1, Type1, Motor, Engine