Custom & Speed Parts - Online-Shop für VW Käfer, Bus, Kübel, Typ 3, Karmann Ghia und Porsche 356 - CSP
Shop  »  Motor  »  Ventiltrieb / Zylinderkopf  »  Kipphebel

Kipphebelwellen mit verschraubten Enden Typ-1 13-1600 und WBX

Kipphebelwellen mit verschraubten Enden

Ein Muss bei Motoren mit verstärkten Ventilfedern oder Sportnockenwellen, da die originalen Federklammern bei höheren Belastungen brechen und der Kipphebel verrutscht. Das kann zu erheblichen Motorschäden führen.
Mit diesen Kipphebelwellen gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Durch die mitgelieferten Ausgleichscheiben ist ein genaues Einstellen der Kipphebel möglich und eine optimale Ventilsteuerung garantiert.

Kipphebelgeometrie

Um bei Motoren, bei denen die Verdichtung erhöht, andere Kolben und Zylinder oder Kipphebel verwendet wurden, wieder die richtige Kipphebel-Geometrie herzustellen, wird es oftmals notwendig, die Kipphebelböcke zu unterlegen (dies geschieht am besten mit unseren Unterlegscheiben oder die Länge der Stößelstange zu ändern. Um die richtige Stößelstangen-Länge zu ermitteln, ist es am einfachsten, aus einer gebrauchten Stößelstange ca 30mm herauszuschneiden und beide Seiten mit einem M6 Gewinde zu versehen. Mit einer ca. 60mm langen Gewindestange, die mit 2 Kontermuttern die Verbindung zwischen den beiden Teilen herstellt, ist die einstellbare Stößelstange fertig. Falls Sie keine Möglichkeit haben, sich eine einstellbare Stößelstange zu bauen, bieten wir eine fertige stufenlos einstellbaren Stößelstange an.


Einstellbare Stößelstange

 

Bei halb geöffneten Ventil sollte dieses mit der Einstellschraube eine Flucht ergeben. Ist die Einstellschraube auf der Stößelstangenseite, sollten Stößelstange und Einstellschraube fluchten.

Wenn mehr Ventilhub benötigt wird, empfiehlt sich eine Kipphebelübersetzung einzusetzten, mit der man mehr Ventilhub ohne stärkere Belastung des restlichen Ventiltriebes erreicht. Der große Vorteil ist, daß der Nockenhub reduziert wird und dadurch der Verschleiss der Stößelbohrung und der die Laufgeräusche vermindert werden.

Fühlerblattlehre
13-Blatt 0,05-1,00 mm
Details anzeigen
Ventileinstellschrauben
Typ-1, Typ-4 und Porsche 356
Details anzeigen
Einstellschrauben mit Kugelfuß
Typ-1 13-1600, Typ-4 mit 8mm Gewinde
Details anzeigen
Unterlegscheiben für Lagerbock
Zum Einstellen der Kipphebel-Geometrie
Details anzeigen
Ausgleichscheiben für Kipphebel
Mit diesen Scheiben kann man die oft brechenden Federscheiben ersetzen und so ein Wandern der Kippheb
Details anzeigen
Kipphebel 1:1,25
Typ-1 und WBX
Details anzeigen
Lagerbock Kipphebelwelle
Typ-1 13-1600
Details anzeigen

OEM: Rockershaft, 109407000V, 000 109 407V, 000109407V, 000-109-407V
Käfer, Kaefer, Beetle, Bug, T-1, Typ1, Typ-1, Type1, Type-1, Fusca, Vocho, Cox, Coccinelle
Karmann Ghia, Typ14, Typ-14, Type14, Type-14
Kübel, Kuebel, Kübelwagen, Thing, Typ181, Typ-181, Type181, Type-181, Typ182, Typ-182, Type182, Type-182, Camat, Trekker, Safari
Bus 67, Bus 1967, T1, T2, Typ2, Typ-2, Type2, Type-2, Split Screen, Splitty, Split Window
T2, Typ2, Typ-2, Type2, Type-2, Bulli, Rundscheibe, Baywindow, Microbus
Typ3, Type3, Typ-3, Type-3, VW1500, VW1600, Stufenheck, Fließheck, Variant, Notchback, Fastback, Squareback
Buggy
Typ1, Typ 1, Typ-1, Type-1, Type1, Motor, Engine