Custom & Speed Parts - Online-Shop für VW Käfer, Bus, Kübel, Typ 3, Karmann Ghia und Porsche 356 - CSP

Getriebetechnik

Alle von CSP offerierten Getriebe sind komplett überholt und geprüft. Ein uns angeliefertes Altteil wird vollständig zerlegt, gründlich gereinigt und sorgfältig auf Fehler und Verschleiß geprüft. Das Lagerschild wird mit neuen Buchsen für die Schaltstangen versehen. Desweiteren wird das Getriebe mit neuen Synchronringen versehen und neu eingemessen. Wir bieten diese Getriebe sowohl für den Straßenbetrieb als auch für den reinen Renneinsatz an.

Berechnen Sie sich Ihr Wunschgetriebe mit dem CSP-Getrieberechner. Alle lieferbaren Übersetzungen sind hier abrufbar und individuell zusammenstellbar. Der Clou ist, dass Sie Ihr Wunschgetriebe auch gleich direkt bestellen können.

Bedenken Sie aber bitte immer, dass der Motor das von Ihnen errechnete Getriebe auch bewältigen muß. Hier gilt als Faustregel: Je schwerer das Fahrzeug bzw. je geringer die Motorleistung, desto, kürzer sollte die Übersetzung sein. Je größer die Nockenwelle, um so kleiner die Drehzahlsprünge zwischen den Gängen.

Großen Motoren mit viel Drehmoment machen dagegen größere Drehzahlsprünge nichts aus, deshalb empfehlen wir unser Autobahngetriebe (im Getriebeberechnungsprogramm Buchstabe: d) auch erst ab 2,4 Liter Hubraum.

Schaltgetriebe dieser Bauart finden Sie im Käfer und Karmann Ghia ab 1961 und in jedem Typ-3. Auch für den VW Bus bis Baujahr 1967 können Getriebe dieses Modells verwendet werden. In diesem Fall müssen wir jedoch den Achsantrieb, wegen der Vorgelege, umdrehen. Ausserdem werden die Bus-Getriebe ohne Schaltgehäuse (Nose Cone) geliefert. Sollte Ihr gebrauchtes Schaltgehäuse nicht mehr zu verwenden sein, bieten wir unter der Best.Nr: 301 205 211H in entsprechendes Neuteil an. Möchten Sie ein Getriebe für einen VW-Bus -'67 bestellen, so geben Sie dies bei der Bestellung unbedingt mit an!

Standard-Getriebe

Zur Übersicht und besseren Identifizierung von Standard-Getrieben haben wir an dieser Stelle die Daten sämtlicher Original Getriebe dieser Bauart zusammengetragen. Hiermit sollten Sie in der Lage sein, das Getriebe in Ihrem Fahrzeug eindeutig zu bestimmen. Sie finden die angegebenen Kennbuchstaben, zusammen mit der Seriennummer, auf der in Fahrtrichtung rechten Seite des Getriebes.

Kennung Kegel-/
Tellerrad
1. Gang 2. Gang 3. Gang 4. Gang
AA AB AD AE AG AM AP AX 4,375 (8:35) 3,78 (9:34) 2,06 (17:35) 1,26 (50:63) 0,93 (58:54)
AC AF AH AQ DA DB DC 4,125 (8:33) 3,78 (9:34) 2,06 (17:35) 1,26 (50:63) 0,89 (23:26)
AN AO AR AS AT AU 3,875 (8:31) 3,78 (9:34) 2,06 (17:35) 1,26 (50:63) 0,93 (58:54)

Standard oder Pro-Street Getriebe?

CSP Standard-Getriebe

Die CSP Standard-Getriebe sind zuverlässige Schaltgetriebe zu einen günstigen Preis. Die Getriebe sind komplett überholt und geprüft. Ein uns angeliefertes Altteil wird vollständig zerlegt, gründlich gereinigt und sorgfältig auf Fehler und Verschleiß geprüft. Das Lagerschild wird mit neuen Buchsen für die Schaltstangen versehen. Des weiteren wird das Getriebe mit neuen Synchronringen versehen und neu eingemessen.

CSP Pro-Street-Getriebe für den Strassen- und Renneinsatz

Unsere Pro-Street-Getriebe besitzen folgende Merkmale:

  • spezieller HD Getriebedeckel
  • Super Diff Pendelachse
  • Super Diff Schräglenker
  • Verschweißter Synchronanlaufring
  • Stahl-Schaltgabeln
  • Gehärtete Passfedern

Unterscheidungsmerkmale

Schräglenker oder Pendelachse?

Auf den folgenden Seiten werden Sie wissen müssen, ob Ihr Fahrzeug mit einer Pendel- oder Schräglenkerachse ausgerüstet ist. Wenn Sie den Unterschied nicht kennen, oder wenn Sie sich nicht sicher sind, so kann Ihnen die nebenstehende Skizze helfen festzustellen, welche Hinterachsaufhängung Ihr Fahrzeug besitzt.

2- oder 3-Bolzen Befestigung?

Zusätzlich zur Auskunft, ob Sie ein Schräglenker- und Pendelachs-Getriebe bestellen möchten, benötigen wir die Angabe über die Ausführung des vorderen Getriebelagers. Hier haben wir ebenso die möglichen Befestigungen als Skizze dargestellt. Wie darauf zu erkennen ist, wurden Schaltgehäuse mit 2 und 3 Schrauben Befestigung von VW verwendet. Die Information ist bei Bestellung unbedingt erforderlich, da durch ein nachträgliches Tauschen des Schaltgehäuses die Garantie Ihres Getriebes erlischt. Überprüfen Sie also vor Bestellung Ihres Getriebes, welche Ausführung Sie benötigen.

Das zum Umbau eines Käfers '53-'59 auf vollsynchronisiertes Getriebe und Bus -'67 benötigte Schaltgehäuse mit 2 Bolzen und tiefer Schaltstange, kann als Option extra bestellt werden. Vergleichen Sie hierzu Best.Nr: 301 205 211H.

2-Bolzen Ausführung
2-Bolzen Ausführung Käfer '53-'59 / Bus -'67
3-Bolzen Ausführung

Geführtes oder ungeführtes Ausrücklager?

Grundsätzlich werden unsere Getriebe zur Aufnahme eines geführten Ausrücklagers ausgerüstet. Diese Ausführung wurde grundsätzlich bei Getrieben ab 1971 verwendet. Einem Wunsch nach ungeführtem Ausrücklager können wir natürlich gerne nachkommen. Bitte geben Sie dies bei Bestellung entsprechend an.

geführtes Ausrücklager
ungeführtes Ausrücklager

Getriebeübersetzung

Wählen Sie Ihre Getriebeübersetzung:

Es sind eine Vielzahl von verschiedenen Gang-Übersetzungen für ein Typ-1 Getriebe lieferbar.
Um die genaue Übersetzung eines bestimmten Ganges zu errechnen gehen Sie wie unten beschrieben vor oder nutzen den CSP-Getrieberechner mit dem Sie schnell und einfach ein individuelles Getriebe, dass Ihren Anforderungen entspricht berechnen und auch direkt bestellen können.

  • v : Geschwindigkeit in [km/h]
  • n : Motordrehzahl in [1/min]
  • U : Abrollumfang des Reifens in [mm]
    (siehe Tabelle)
  • ü1 : Übersetzung des Differentials
  • ü2 : Übersetzung des gewählten Ganges

Beispiel:
Ihr Fahrzeug ist an der Hinterachse mit 205/60R15 ausgestattet. Sie möchten ein Getriebe mit einem 3,88er Differential und mit einem 0,82er vierten Gang verwenden Wie schnell würde Ihr Fahrzeug bei einer Drehzahl von 6000/min mit dem gewählten Getriebe fahren?

Vorausgesetzt, die Leistung Ihres Motors ist entsprechend, würde Ihr Fahrzeug mit dem Wunschgetriebe im vierten Gang 214 km/h bei 6000/min fahren.

Abrollumfang der gängigsten Reifen in mm:

165R15: 1970
175/70R15: 1910
185/65R15: 1835
195/50R15: 1760
195/55R15: 1815
195/60R15: 1875
195/65R15: 1935
205/50R15: 1790
205/60R15: 1910
205/65R15: 1975
205/70R15: 2040
215/60R15: 1950

Wenn Ihr Reifengröße nicht gelistet sein sollte und Sie wissen wollen, wieviel Abrollumfang (in mm) ein bestimmter Reifen besitzt, nutzen sie bitte nachfolgende Abfrage: